Donnerstag, 15. Juni 2017

Violet Evergarden« auf der AnimagiC

Ohayo,


Das renommierte Animationsstudio Kyoto Animation (»The Eccentric Family«, »Shirobako«) hat heute einen neuen Anime mit dem Titel »Violet Evergarden« angekündigt, der seine Europapremiere auf der AnimagiC 2017 feiern wird. Auch ein erster Teaser und ein Poster wurden bereits veröffentlicht.
»Violet Evergarden« handelt von dem gleichnamigen Mädchen, das als sogenannte »Auto Memories Doll« die Gedanken und Gefühle von Menschen in Worte umsetzt und als Briefe überbringt. Dabei begegnet Violet vielen verschiedenen Menschen und Formen der Liebe.
Der Anime basiert auf einer Light-Novel-Reihe von Kana Akatsuki und Akiko Takase. Taichi Ishidate (»Beyond the Boundary«) wird die Regie übernehmen, während Reiko Yoshida (»K-ON!«) für die Drehbücher zuständig ist. Der Theme-Song wird von TRUE beigesteuert.
»Violet Evergarden« wird seine Europapremiere auf der AnimagiC 2017, die vom 4. bis zum 6. August im Rosengarten Mannheim stattfindet, feiern. Dort wird die erste Folge mit deutschen Untertiteln zu sehen sein. Regisseur Ishidate und Sängerin TRUE werden bei der Premiere anwesend sein und Autogramme verteilen.
Trailer:
Poster:
Quellen: moetron, Animagic 2017
Kommentar veröffentlichen