Dienstag, 9. Februar 2016

Yasu und Kôji Kumeta starten einen neuen Manga „Nankuru Nee-san“


Ohayo ihr da draußen

Die dritte Ausgabe von KodanshaYoung Magazine“ enthält einen neuen Manga vonJoshiraku“-Schöpfer Kôji Kumeta (Geschichte) und Yasu (Zeichnung), der den Titel „Nankurur Nee-san“ tragen wird. 

Der Mangatitel stammt von dem Satz Nankurunaisa“, was so viel bedeutet wie mach dir keine Sorgen, sei fröhlich.“ Nee-san bedeutet ältere Schwester.

Und darum geht es:

 Issa Kinishi ist ein junger Mann, der sich zu viele Sorgen und Bedenken über viele verschiedene Dinge macht. Eines Tages trifft er eine schöne, gut gebräunte und rätselhafte junge Frau. Diese junge Frau nutzt ein Smartphone mit einem angebrochenen Bildschirm. Sie geht in Restaurants, ohne sich um dessen Online-Bewertungen zu kümmernSie beeindruckt Issa so sehr, dass er anfängt, sie zu stalken.


Quelle: ANN
 
Kommentar veröffentlichen